Lady Lions Cup in Korb 05.10.2019

Emma Platz 4
Svenja Platz 7
Samira und Florine Platz 12
Siegerliste 

Alpenlandturnier (A-B-C-D-E & Ladies-Cup) 29.09.2019

Nachwuchsmattenfüchse der KG erringen beim stark besetzten Alpenlandturnier 7 Podestplätze

Von Katja Katzer

 Mit 13 Nachwuchsringern sind die KG-Verantwortlichen Jugendleiter und Betreuer ins bayrische Penzberg gestartet und haben erfreuliche Erfolge im Gepäck:

Das mit 209 Spitzenringern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besetzte Jugendturnier für Teilnehmer der E- bis B-Jugend ist ein Aushängeschild, das bereits Lust auf die Zukunft mit diesen erfolgreichen Nachwuchskämpfern macht.

Doch zunächst Ladys first: im separat ausgeschriebenen Ladyscup war die KG mit 3 Kämpferinnen vertreten: bei Emma Bohmeier fehlte das notwendige Quäntchen Glück auf der Waage und dennoch erkämpfte Emma einen guten 4. Platz im stark besetzten und mit bekannten Ringerhoffnungen besetzten Pool.  

Samira Schiller und Florine Blumer beide noch neu auf der Turnierbühne konnten bereits tolle Ansätze zeigen, mussten sich aber aufgrund der noch wenigen Kampferfahrung doch noch geschlagen geben.

 

Bei den männlichen Mattenfüchsen gab es Grund zur hellen Freude: drei 1. Plätze:

Merdijan Kadrijaj  (C-Jugend bis 42 kg) konnte wie in den letzten Turnieren keine Konkurrenten finden und dominierte durchweg durch beachtliche überzeugende zu Null-Siege.

Oskar Härdtner startete in der D-Jugend bis 36kg sehr konzentriert und trotz des leichtesten Gewichts in seiner Klasse tadellos. Er beherrschte die teilweise körperlich überlegenen Gegner technisch absolut ungefährdet und überzeugend!

Durch eine ebenso solide Leistung erkämpfte sich Robert Flat D-Jugend bis 26kg  den 1.Platz und ist bereits jetzt trotz seiner noch relativ geringen Kampf- und Turniererfahrung eine Bank in seiner Gewichtsklasse.

 

2.Plätze erreichten sowohl Danny Mayr (B-Jugend bis 46kg), der sich lediglich Felix Kirchhof aus Unterföhring (Dt. Vizemeister 2019) durch eine Unachtsamkeit geschlagen geben musste sowie Willi Lehn in der B-Jugend bis 42kg, der nur den Auftaktkampf verloren hat und ansonsten durch sehr gute Turnierleistung gegen starke Kämpfer auftrumpfte.

Nur die Niederlage gegen den später Erstplatzierten konnte Maxim Hafner D-Jugend bis 29kg bremsen, der ansonsten durch tolle Leistung ebenso einen 2. Platz verbuchen konnte.

Den 3. Platz und somit ebenso einen Podestplatz erreichte Ari Krasniqi in der  D-Jugend bis 28,1kg.

Die weiteren Platzierungen:

  1. Platz: Leon Kohler, Samira Schiller und wie bereits genannt Emma Bohmeier
  2. Platz: Florine Blumer
  3. Platz: Otto Bohmeier, Collin Buchkamer

Der Dank und auch Stolz gilt insbesondere den Betreuern Roland Bolduan, Frank Rothweiler, Alex Härdtner und Peter Mayr, die die jungen Kämpfer mit der nötigen Expertise, Motivation und auch dem Mutmachen stets hervorragend zur Seite stehen. Auch der KG-Vorstand ließ es sich nicht nehmen beim stark besetzten Alpenlandturnier die Talente des eigenen Vereins persönlich anzufeuern. 

Bereits am Donnerstag, 03.10.2019 ab 14.30h können sich Interessierte von den Nachwuchstalenten der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt überzeugen, wenn die kleinen Stars gegen Furtwangen und Radolfzell einen Doppelkampftag bestreiten und sich über Zuschauer und Anfeuerung sicher freuen.